Artikel mit Schlagwort "Top-Management"

Posted by Barbara Wietasch on 25th November 2018

Was hat das traditionelle Sankt Martin Fest mit unserer modernen, komplexen, agilen Welt zu tun?

Es ist ein Spätnachmittag im November, und ich freue mich auf mein Kundengespräch. Die gesamte Gebäude- und Büro-Architektur ist offen und einladend. Mitarbeiter und Führungskräfte teilen sich Schreibtische und Büros … und plötzlich hören wir süße Stimmchen. Die Firmen-Kita-Kinder sind mit ihren bunten Laternen vom Sankt Martins Umzug zurück. Riecht es nicht auch ein wenig […]

Posted by Barbara Wietasch on 7th April 2017

Fitness für den Markt der Zukunft! Auf dem Weg zu mehr Agilität und dynamischen Fähigkeiten?

Selbstfahrende Fahrzeuge, flächendeckende Elektromobilität, agile Unternehmen, Roboter in der Dienstleistung! Für manche eine Zukunftsvision, für andere ein Phantasiegebilde. Die Entwicklungen der Industrialisierung haben uns gelehrt; es sind nicht alle Bereiche gleichermaßen und nicht gleichzeitig betroffen. Es wird eine „Hybridisierung“ geben, einen Übergang mit beiden Systemen, doch letztlich bedeutet Digitalisierung für jeden, dass neues Wissen und […]

Posted by Barbara Wietasch on 16th April 2015
n/a

Meetings im interkulturellen Kontext

Think global act flexible Ein internationales Meeting oder ein Change-Workshop mit Repräsentanten aus allen Kontinenten in Deutschland. Wie so oft sind die Einheiten minutengenau geplant, die Agenda Punkte aufgelistet und im Vorfeld an die Teilnehmer verteilt worden. Zeit für „Allfälliges“, wie es in Österreich vorgesehen wird, gibt es nicht. Ein straffer Ablauf – nicht vorhandene […]

Posted by Barbara Wietasch on 10th November 2014
n/a

Global denken – lokal handeln

“Global denken – lokal handeln”: Auf diese einfache Formel wird die Erfolgsstrategie im internationalen Business gerne gebracht. Wer das Motto “Global denken – lokal handeln” auf Englisch und Deutsch googelt, erhält über 40 Millionen Treffer. Möglicherweise ist die Erfolgsformel “Global denken – lokal handeln” deshalb so beliebt, weil sie gleichzeitig griffig und vage ist. “Global […]